Wer geschäftlich im Internet unterwegs ist, sieht sich vielen juris­ti­schen Stolper­steinen ausge­setzt. Neben den tatsäch­lichen Voraus­set­zungen erfolg­reichen Handelns erschweren die oft unüber­sicht­lichen recht­lichen Vorgaben im E‑Commerce ein Etablieren im Online-Geschäft. Aus diesem Grund ist E‑Commerce ohne recht­lichen Beistand ein riskantes Tätigkeitsfeld.

Umfang­reiche Verbrau­cher­schutz­be­stim­mungen, unzählige Infor­ma­ti­ons­pflichten und diverse Fragen zum Daten­schutz gilt es zu beachten. Andern­falls drohen kostspielige Abmah­nungen. Hinzu kommt, dass sich gerade im Bereich des E‑Commerce die Rechtslage aufgrund neuer Gesetze und Verord­nungen sowie neuer Recht­spre­chung in einem stetigen Wandel befindet.

Egal ob junges Start-Up oder etablierter Online-Online-Händler, wir stehen mit unserer langjäh­rigen Erfahrung und unserer Expertise im Bereich des E‑Commerce jederzeit an Ihrer Seite.

Haben Sie weiter­ge­hende Fragen? Unsere obigen allge­meinen Ausfüh­rungen können eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Wenn Sie eine anwalt­liche Beratung oder Vertretung für Ihr konkretes Anliegen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns.

  • Recht­liche Beratung bei neuen Geschäfts­ideen und Unter­stützung bei der Umsetzung
  • Daten­schutz im Internet
  • Umfas­sende recht­liche Überprüfung von Webseite und Online-Shops
  • Erstellung von Rechts­texten (AGB etc.) für Online-Shops und Verkaufsplattformen
  • Beratung über Infor­ma­ti­ons­pflichten im Fernabsatz und E‑Commerce
  • Erstellung von Nutzungs­be­din­gungen für Internet-Portale etc.